Index - Seite

++++Ich begrüße Sie recht herzlich auf meiner Homepage, sie ist der schönen Insel Rügen gewidmet. Mit ihren maritimen Flair soll sie aber auch Menschen erfreuen, die keine Möglichkeit haben, das schöne Eiland zu besuchen.Für alle anderen Besucher meiner Seite, soll dieses einen Einblick geben und vielleicht verspüren Sie Lust die Insel Rügen zu besuchen, es lohnt sich.++++

                                                                                                 Insel Rügen                           


 

                                                                                                                                       

 
Lustige PPS                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Die PPS ist mit dem Power Point Viewer zu öffnen.Wenn  Sie
diesen nicht installiert haben, dann im      Bearbeitungsmodus: 

-Schiff anklicken.
-im Fenster unten links 2.Zeichen(sieht aus wie Laterne) anklicken.
-PPS läuft automatisch mit Musik :-))) 
-Ist PPS beendet dann links unten auf beenden klicken.                                                                  
-Danach oben recht das rote Kreuzchen anklicken und                                                                                                                                      
                               
 Sie befinden sich wieder hier auf der Seite.                                                                                                                                                                                                              

                                                                                                                                                                                                            

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                 

 

                                                                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

                                                                                                                                                            
                     

                                                                                                                                                                                   

Karte der Insel Rügen mit den wichtigsten Orten

     @weitere Informationen zur Insel Rügen gibt's auf www.ruegen-web.de

                                                        

                                                                                                                                                                              

                        

Wappen des Landkreises Rügen

                                                                     

 



Kreidefelsen der Insel Rügen

Die Kreiden Rügen`s sind alt,

besonders die Wissower Klinken.
Umgeben von Wasser und  Wald,
droh’n sie im Meer zu versinken.

Der Köningsstuhl ragt hoch hinaus,
von hier wurden  Kriege gesichtet.
Von fern sieht er erhaben aus,
vieles  wurd’ von ihm berichtet.

An  der Spitze der Insel liegt das Kap,
der Leuchtturm blinkt weit auf das Meer.
Der steinige Weg geht nicht in Trab,
die Aussicht von dort, die mag man sehr.
 
Die Kreide, die Kreide, so weiß wie sie ist.
verliert viel an Breite, verliert ihr Gesicht.

C.D.Friedrich  kann`s nicht mehr sehen,

was mit den Kreidefelsen geschieht.

Ihm würde es nicht gut ergehen,
hier malte er sein schönstes Bild.

 

©annerose

 

....................................................................

 

                                                                                                                                                                                                                                                

 

                                                                                                                                                                                                               

                                          
                                                     

                                                                                                                  

                                                                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                                              

                                            

......ich komme aus dem Harz, da droben,
wir haben keine Ostseewellen, die toben.
Möchte sehen ob `s stimmt, daß sie sich hier vertragen,
wenn ja, hebt sich mir glatt der Magen.
Wartet ab, komme hier wieder vorbei,
dann ist Schluß mit der Hopserei.
Nach der Walburgisnacht bin ich hier,
zerlege euer Ostseerevier.
Selbst Neptun hat mich zu euch gelassen,
 ihr könnt euch nichtmal auf ihn verlassen.
Na, mal sehen ob die Bayern dann noch hier sind,
         glaub`s nicht,sie vertragen keinen Wind........

 

Nun bin ich wieder hier.....
 

Die Walburgisnacht ist vorbei,
flieg nun zum Ostseestrand.
Eil` mit dem Besen schnell herbei,
zu euch ins Inselland.
Was sehe ich da, oh wei, oh wei,
die Bayern sind noch dort.
Da hilft auch nicht mein Wehgeschrei,
verlassen niemals diesen Ort.
So richt`ich eine Fluglinie ein,
vom Harz zum Ostseestrand.
Könnt dann auch mein Sozius sein,
zu sehen gibt`s allerhand.

@ annerose
 

 




                                                                                                                                                                             

 

                                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Gefällt es Dir bei uns auf Rügen Resi ? Ja sehr Erik,halt schön die Brezn fest.                                                 Kann Spezialbier,"Hafenbräu", sein ?!                                                                                                                                                                                                                                                    
                            
                                                                                                                                                                                                                              
                                                Anne und Anja  Prost ........!                                                                                                          Insel Rügen, us Heimaat, huir sünt wi tohuus. Kom Seppl danzen.                                                                                                                                                                                                        Jo,wie sünt Twechen, wie schuteln us nau.                                                                                      

                                                                                                                      
                                                                                                                                                                                                   

                    Es ist wunderschön, mein Rügen - Inselland. Die Insel muß man gesehen                       
                                                                    haben. Einmalige Natur - die Ostsee, der Kreidefelsen, dazu die netten                                                                        
 Menschen - hier harmoniert alles sehr schön zusammen !
                              

Sellin, eine der schönsten Städte Rügens, bekannt vor allem durch seine Seebrücke und dem Bäder-Architektur-Stil,
der durch weiße Farbgebungen der Bäderstil-Villen geprägt ist. Schöne Namen wie,“Villa Arkona, Villa Lena und      
 Villa Paula stehen an den  Villen. Eine Vielzahl der restaurierte n historischen Villen befindet sich entlang der als Allee
 die zur Steilküste an die Ostsee führt und Ihren Endpunkt in der wunderschönen Selliner Seebrücke findet.  
                  

                                  

Rügenbrücke 
   
Die
mit 4,1Kilometer längste Brücke Deutschlands führt zur Ostseeinsel  Rügen.     
                                                           Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Trasse, zur größten Insel der Republik, freigegeben.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     


                                                Etwas zu mir :
Bin nicht am Ostseestrand, sondern am Saalestrand, geboren.                                              
Etwas zu meinem Werdegang: Nach Erlangung des Abitur ging ich zum Studium in den Norden,
an die Universität nach Rostock und blieb, nach Beendigung meines Studiums, im Norden wohnen
Mein größtes Hobby war/ ist der Motorflug, den ich schon seit meiner Jugendzeit betreibe. Ihm werde ich immer
treu bleiben, egal in welcher Form.      
Oft habe ich mein schönes Inselland von oben gesehen und bin immer fasziniert von ihrer einmaligen Schönheit.
                        

............................................................................................................................................                            
Viele kennen die schöne Insel Rügen nicht, deren Komponenten von Wasser, Flora und Fauna,      
ein einmaliges Zusammenspiel zeigen. Ich möchte  Ihnen virtuell einiges hier vorstellen. Wenn Sie
Lust
haben kommen Sie doch einfach mit. Der  Maler C.D. Friedrich, der in Greifswald geboren
wurde,malte hier sein schönstes  Bild,"Der Kreidefelsen". Leider bröckelt er, hauptsächlich durch
die Witterungsbedingungen, immer mehr, so daß er eines Tages sein derzeitiges Aussehen verliert.              

                                  ............................................................................................

 

                                                                                              

                                      Insel Rügen                                                                                                      

Rügen ist flächenmäßig die größte Insel. Sie liegt vor der pommerschen Ostseeküste und gehört zu
Mecklenburg-Vorpommern Das „Tor“ zur Insel Rügen ist die Hansestadt Stralsund. Die Insel ist durch Rügendamm und Rügenbrücke
über den zwei Kilometer breiten Strelasund mit dem Festland verbunden, hat eine maximale Länge von 52 km (von Süd nach Nord), eine maximale Breite von 41 km im Süden und eine Fläche von 926 km2. Die Küste ist durch zahlreiche Meeresbuchten (Bodden oder Wieken)  sowie vorspringenden Halbinseln
und  Landzungen stark zergliedert. Im Juni 2011 verlieh die UNESSCO dem für seinen gewaltigen Buchenbestand bekannten Nationalpark Jasmund  auf Rügen den Status des Weltkulturerbe.

Die Insel Rügen bildet zusammen mit der Insel Hiddensee und einigen kleineren Inseln den Landkreis Rügen mit der Kreisstadt Bergen auf Rügen. Weitere Städte sind Saßnitz und Garz/Rügen . Hinzu kommen die Ostseebäder Binz, Sellin und Göhren,Baabe und Thiessow.  Rügen wird wegen seiner vielfältigen Landschaft und der langen, feinsandigen Badestrände von vielen Urlaubern besucht.

Quelle : aus Wikipedia              

                                                       Karte der Insel Rügen (Cophyright Grafik Designer Schwarz, Thiessow)                                   
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

                

        

 
                                                                                 
                                                       Geographische Lage der Insel Rügen             

Die Insel Rügen ist die größte Insel deutschlands, sie hat eine Fläche von 926 km2 und gehört zu Mecklenburg-Vorpommern.
Zur Insel Rügen kommt man über die Hansestadt Stralsund. Die Insel ist durch den Rügendamm und die neuerbaute Rügenbrücke,die über den 2 km breiten Strelasund führen,mit dem Festland verbunden.
Die Küste ist durch zahlreiche Buchten und Halbinseln sowie Landzungen stark zergliedert.
Den Landkreis Rügen mit der Kreisstadt Bergen auf Rügen, bildet die Insel Rügen, zusammen mit der Insel Hiddensee und einigen kleineren Inseln. Weitere Städte sind Sassnitz, Garz /Rügen und Putbus. Nicht zu vergessen, die bekannten Ostseebäder Sellin,Göhren , Baabe und Thiessow. Schon allein wegen seiner vielfältigen Landschaft und der feinsandigen Badestrände wird die die Insel Rügen von vielen Urlaubern besucht.
Der Nordteil des Greifswalder Boddens,nämlich der Rügische Bodden, ist ein Randgewässer der südlichen Ostsee und befindet sich südöstlich der Insel Rügen zwischen Mönchgut und der Halbinsel Zudar. Der Küste vorgelagert ist hier die Insel Vilm. Am Westende der Bucht erstreckt sich die Halbinsel Zudar mit dem südlichsten Punkt Rügens, am Ostende ragt die wiederum stark gegliederte Halbinsel Mönchgut in das Meer. Diese Halbinsel endet im Osten am Kap Nordperd bei Göhren und im Süden am Kap bei Thiessow. Im Westen der Halbinsel Mönchgut teilt eine 5 km lange schmale Landzunge, das Reddevitzer Höft, die beiden Buchten Having und Hagensche Wiek.
Der Nordosten der Insel Rügen wird von der Halbinsel Jasmund gebildet, die mit der Kerninsel Muttland durch die Nehrung Schmale Heide zwischen Binz-Prora und Sassnitz-Mukran und einen Bahn- und Straßendamm bei Lietzow verbunden ist. Die Schmale Heide trennt die Außenbucht der Prorer Wiek vom Kleinen Jasmunder Bodden. Auf der Halbinsel Jasmund befinden sich mit dem Piekberg,die höchste Erhebung und mit dem Königsstuhl, einem 118 Meter hohen Kreidefelsen der Stubbenkammer, das bekannteste Wahrzeichen der Insel Rügen. Eine weitere Nehrung, die Schaabe, verbindet Jasmund mit der Halbinsel Wittow im Norden Rügens.Die Schaabe trennt wiederum die Außenbucht der Tromper Wiek vom Großen Jasmunder Bodden. Die Halbinsel Wittow schließt nach Norden mit dem Kap Arkona ab. Knapp einen Kilometer nordwestlich befindet sich der nördlichste Punkt Mecklenburg-Vorpommerns,Gellort, hier liegt  am Ufer der Siebenschneiderstein.Die Nordwest- und Westseite der Insel Rügen ist ebenfalls stark gegliedert, aber etwas flacher. Ihr vorgelagert sind die Inseln Hiddensee und Ummanz sowie die kleineren Inseln Öhe,Liebitz und Heuwiese. Durch Sandabtragung und Sandanlagerung der Ostsee müssen die Fahrrinnen nördlich und südlich der Insel Hiddensee ständig ausgebaggert werden, anderenfalls würde Hiddensee mit Rügen binnen weniger Jahre zusammenwachsen.Die Mitte Rügens ist nur wenig hügelig,das Gebiet wird vornehmlich von der Landwirtschaft geprägt.

Quelle : aus Wikipedia

 

                                                                      


 

 

                    

Sonnenuntergang in Polchow
           Der Ort Polchow ist ein altes Fischerdorf auf der Insel Rügen. Es gehört
                  zur Gemeinde Glowe und liegt unmittelbar am Großen Jasmunder Bodden.    

   

Kreidefelsen mit Königsstuhl    
Viel hat man schon über den berühmten Kreidefelsen gehört aber                  
 wem  verdankt der  Königsstuhl seinen Namen. Dazu gibt es folgende             

 Der Name Königsstuhl soll auf ein Ereignis im Jahre 1715                                
   zurückführen,als der schwedische König Karl XII.,auf einem Stuhl                       
 sitzend von hier , oben ein Seegefecht gegen die Dänen leitete                         
 Besonders schön ist der 11 km lange Hochuferweg,der, von Sassnitz               
  bis nach Lohme, oberhalb der Kreidefelsen und Königsstuhl entlang                 
       führt. Zu empfehlen wäre  die Besichtigung der Kreideküste  mit                            
einem Ausflugsschiff, von Sassnitz aus
.          

Abbruch der Kreideküste
die Kreidefelsen an der Ostseeküste, der Insel Rügen 
bröckeln immer mehr und der unaufhaltsame Abbruch
 ist vorprogammiert. Caspar David Friedrich                  

             malte hier sein schönstes Bild,  "der  Kreidefelsen".                  

                                                                                                                                                              

  Typisch für die Insel, solche Fischerhäuschen, wie hier in Seedorf

             

                                                                                                  


                                                                                                                                                                  

 Das ehemalige Fischerdorf Gager liegt in der Nähe des Bakenberges.        
 In Gager selbst lädt  das Hafengelände zu einem Ausflug ein. Es ist ein       
     schöner Anblick, wenn die Kutter einlaufen und ihren Fisch direkt an               
   die Urlauber verkaufen. Bemerkenswert ist die Bootswerft Gager, die             
          Ihre Schiffe um die ganze Welt verkauft.                                                             

 

Hochuferweg, am Lenzer Bach hinter der Piratenschlucht
       Wieder ist Kreide abgebrochen.                                            

 

Die Insel Hiddensee gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. 
Hier befindet sich auch eine Heide, die Dünenheide. Auffallend die verschiedenen 
Pflanzen. Hier schön zu sehen die Erikablüten. Man kann die Insel durchwandern   

   oder mit dem Fahrrad s.u.befahren, man findet überall Natur pur vor                          
 

  

    Sonnenuntergang an der Ostsee, wie hier in Polchow      
               Der Ort Polchow ist ein altes Fischerdorf auf der Insel Rügen.    
         Er liegt unmittelbar
am Jasmunder Bodden und gehört zur   
Gemeinde Glowe
  

                     

Winter an den Kreidefelsen

Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen          

Kreideküste, sie zerfällt immer mehr                                                   

Bevor im Winter der große Abbruch kam, waren vorn Geländer. Der Rüganer 
     von der Fotocommunity Rügen hat es so dokumentiert:
                                           
   "Bäume weg, Geländer weg, Treppe weg ... Frühjahrsputz der Natur an den     
      Kreidefelsen ;o) der vorn liegende Ast markiert die nächste Abbruchstelle,          
     man kann metertief nach unten schauen
."                                                                 

                       Kreidefelsen (Kreidefelsen-Steilküste)                      

                                                                               Kreidefelsen mit Königsstuhl
.

              

   

                                            Wunderschöne Aussicht vom Kreidefelsen.                  
                                                Interessant ist auch das Wolkenspiel.                                

Kreideküste

 Die Umgebung  von Binz ist von Rapsfelder umgeben. Ganz hinten
                   kann man das Jagdschloß Granitz erkennen.
                                                         

Das Jagdschloß Granitz befindet sich in der Granitz,einem Buchenwald. Er befindet sich im Süosten der Insel und  ist ein bewaldeter Höhenrücken. Das Jagdschloß liegt in der Nähe des Ostseebades Binz.

 

        Die Wissower Klinken waren lange touristischer Anziehungspunkt. Im Februar     
 2005 stürtzen Teile der Wissower Klinken ins Meer, bedingt durch Korrosion
 und  inneren Druck.

      

                                                                                                                                                                                                                                                                                 

                                         Unser Bundesland MV -Bitte anklicken-                             
                                 Einige Video`s von unserem Bundesland MV                                                                              
                                                                                                                                                  -Bitte anklicken-
                                  
                                                                                                                     
                                                                                                                                           
                                                   
                                                                                                                                                                                             
 
 
 

              
 


 


Ich möchte mich bei Herrn Lindemann und Herrn  Grünewald, von der Tourismuszentrale Rügen, für die schönen Fotos, bedanken !  

                                                                                                                                           

 

 

 


Ich möchte mich bei dem netten Rüganer,
von der  Fotocommunity  Rügen, für die     schönen Fotos bedanken !

 

                                                                          

                                                                                                                                                                

                                                         

                           

   Bekanntmachung :Meine Homepage hat Chaträume, sie stehen für Jeden, zur Verfügung. Bitte beachten Sie die   
                      Netiquette (Umgang miteinander ). Es kann sich zwanglos verständigt werden.                
                                       Wenn Sie auf "Chat" klicken, brauchen Sie sich noch nicht einzuloggen,erst im Chat selber.            
                          Dort können Sie sich auch erstmal als Gast einloggen und wenn Sie möchten,sich danach
              anmelden.Der Einfachhalber gebe ich die Adresse meines Chatraumes bekannt.   
                                               
http://server4.webkicks.de/anne  Danach nur anklicken.                                                                                 

 

                                                                                                                                                                                                                 



Wenn Sie die Hymne hören möchten, schalten 
Sie bitte zuerst den oberen Player auf dieser    
Seite aus und dann drücken Sie hier links auf   
den Player.Bitte dann ihren Lautsprecher ein-   
schalten.
Mitsingen dürfen Sie natülich auch !
    


  Wie jedes Bundesland, so hat auch Mecklenburg-
    Vorpommern seine eigene Hymne.                       

Mecklenburger Heimatlied
(Hymne)

Wo die grünen Wiesen leuchten weit und breit,
wo die Ähren wogen zu der Erntezeit,
von den Kiefernwäldern bis zum Ostseestrand,
|: da ist meine Heimat Mecklenburger Land. :|

Wo das Bauernhaus auf weitem Felde steht,
wo die Dorfkapelle treu die Stunde schlägt,
wo des Försters Hütte steht am Waldesrand,
|: da ist meine Heimat Mecklenburger Land. :|

Wo der Bauer schafft den lieben langen Tag,
wo der Jäger in den dunklen Wäldern jagt,
wo der Fischer fischt mit seiner starken Hand,
|: da ist meine Heimat Mecklenburger Land. :|

Dieser Heimatfriede ist so wunderschön,
nirgends auf der Welt kann es was Schöneres geb`n,
von den Kiefernwäldern bis zum Ostseestrand,
|: lieben wir die Heimat Mecklenburger Land. :|

(unbekannt)

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

 



Insel Rügen Du mein Eiland

Ich sitze am Strand
noch ist´ rund rum leer.
Grüße schickt das Inselland
mit seinem tobenden Meer.
Stürmisch war heute die See,
keiner fuhr auf` Meer hinaus.
Man bekam nicht mal Fernweh,
bei diesem Sturmgebraus.
Nun sind die Wellen wieder eben,
nichts vom Sturm ist mehr da.
Als hat es ihn nicht gegeben,
von weitem grüßt Kap Arkona.
Die Stille auf dem Inselland,
mit seiner reichhaltigen Natur,
wunderschön ist dieses Land,
erleben Schönheit pur.


©annerose

 

 

 


Am Saalestrand

In stiller Abendstunde,
saß ich auf einer Bank,
dort über `n Talesgrunde,
gleich neben dem Abhang.
Ich schaute runter ins Tale,
im hellen Lichterglanz,
schlängelte sich die Saale,
als führe sie `en Tanz.
Sie liegt in ihrem Bette,
fließt so durch das Land,
und braucht keine Zudecke,
dort am Saalestrand.
Die Ruhe hier oben,
gibt neue Energie,
die Sterne da droben,
alles ist voll Harmonie.

 
©annerose

............................................................................

 

 


 
Die Nordsee

Noch war ich nicht dort,
im grünen Marschenland,
gelesen habe ich von dem Ort,
dort am Nordseestrand.
Gern möchte ich verweilen,
auch dort auf Helgoland,
ein Gruß soll Dich ereilen,
Du wunderschönes Eiland.
Die lange Anna ist ein Felsen,
ragt weit ins Meer hinein,
dort wo die Möwen sich wälzen,
herrscht meistens Sonnenschein.
An der Nordsee liegt Friesland,
dort wo Ebbe und Flut zuhause sind
es liegt dort im Marschenland,
dort weht meist stürmischer Wind.

 
©annerose
 
........................................................................................

 

                                                                                                                              

                                                                                                                                                                   



Eine Mutter – Meine Mutter

Die Mutter, die Dich geboren,
die stets immer für Dich da.
Hast Du plötzlich verloren,
jetzt weißt Du erst, was sie Dir war.
Meine Mutter, es ist lange her,
ich war gerade fünf Jahr alt,
da war sie nicht mehr,
danach war alles leer und kalt.
Meine Mutter mutterlieb,
so sang sie oft an meinem Bett.
Die wenige Zeit die uns blieb,
erlebt ich sie lustig und nett.
Ich spürte ihre Mutterliebe-
ich konnt`ohne sie nicht sein-.
niemals gab`s Böses oder Hiebe,
ich denk oft an sie -und wein`-.
In meinem Herzen lebt sie weiter,
vergessen werde ich sie nie.
Sie ist mir steter Wegbereiter-
ich spüre ihre Energie.

©annerose
.........................................................................

 

                                                                                                    

                                                                    

         AAlA  Allen Besuchern meiner Webseite wünsche ich eine sehr schöne und streßfreie Woche !++++     

Kostenlos Flash

                                                                                                      

 

                                                                               

Das Gedicht von Ewald Eden gefällt mir sehr  
und ich habe es auf meiner Indexseite, wegen 
    der Aktualität, eingestellt. Der Spruch:                 
    "Weil Du arm bist, mußt Du eher sterben", rückt   
    immer mehr in den Vordergrund. In diesem Land
  werden die Armen immer ärmer und die Reichen
immer reicher. Es ist ja in der ganzen Welt so !
Gott schaut zu ? !

                           



Schaut hin und schweigt nicht ständig

Des Schöpfers Atem
weht über die Schlachtfelder hin
er sucht nach der Toten Begehr
und nach der Lebenden Sinn
er sieht die Sitten verrohen
und das Mitgefühl darben
er sieht wie die Mächtigen drohen
und sah wie die Hilflosen starben
sieht der Protzer protzig Paläste
und der Menschen unsinnig Bauten
sieht ständig rauschende Feste
und sah wie die Reichen
die Armen beklauten
sieht auf Ewig vergiftete Felder
spürt Leben vernichtende
tödliche Strahlen
sieht mit dem eigenen Blut
beschmierte Gelder
mit denen die Opfer die Täter bezahlen

ewaldeden
........................................................................................

 

                                                                                                                                                          

 

 

Sie kommen hier direkt auf Ewald Eden, einen bekannten plattdeutschen     
Heimatdichter aus Friesland , seine Seite. Sie finden hier sehr viele interessante
Themen zur Dichtkunst und Seiten zum Bildparadies und Hoerparadies.
Vielen Dank an Ewald Eden auch für seine zur Verfügung gestellten Gedichte auf
meiner Homepage.
.......................................................................................................................................

       

 

Hier bringe ich einige nützliche Links ein, die Sie zu sich kopieren können, sie helfen Ihnen z:B. bei der Gestaltung Ihrer Homepage oder anderes. Diese Links habe ich aus dem Netz rausgesucht und sind frei verfügbar. Schauen Sie sich trotzdem bitte jeden Link vor
der Nutzung an,damit Sie zu 100 % auf der sicheren Seite sind !   

Ich werde hin und wieder neue Links einsetzen.

http://www.utrace.de/widget.php

http://namensgifs.eu.ki/
   (Hier wird Ihnen geholfen, sehr schönes Forum !)

http://www.stationery-wunder.de/allgemein-eira/hauptmenu.htm

http://homepage24.ho.funpic.de/service/lauftextgen/code2.php

http://www.homepage-total.de/bausteine/bausteine1.php


www.ekartenwelt.de

http://www.homepage-total.de/tools/_generatoren.php

http://www.pagetools.de/

http://www.liebeundromantik.de/stationery/

http://www.meine-erste-homepage.com/generatoren.php

http://www.licht-liebe.at/
   (hier gibt es massenhaft schöne PPS)

http://www.witchtree.de/ecards/

http://supersurftipp.de/index2.php

                                  ........................................................................................................................

 

http://www.edv-lehrgang.de/tastatur/
................................................................
Diesen Link habe ich extra aufgeführt,da
er eine Hilfe, in Fragen Computer, gibt

 

                                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                 


Poodwaddle.com

Poodwaddle.com

                                                                                              

 

                  

 

 
 

 



 

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

                                           

                                                                                                                                         Gegen Krieg                                              Gegen Rassismus!    

 
clock-desktop.com

                                                                      
                                              

Easy Free Borders from TagBot Borders


 

Diese Homepage ist seit dem 09.01.2010 im Netz


Sie sind Besucher Nr.


powered by Beepworld